Sa., 14. Dez. | Rosenheim/München

Sa 14.12.2019 - Rosenheim/München

Anmeldung abgeschlossen
Sa 14.12.2019 - Rosenheim/München

Zeit & Ort

14. Dez. 2019, 08:30 – 19:00
Rosenheim/München

Über die Veranstaltung

Die Schulung wird in Rosenheim oder München stattfinden. Der genaue Veranstaltungsort wird in Kürze bekanntgegeben.

Zielgruppe

Zahnärzte(innen) und zahnärztliche Mitarbeiter(innen), die sich eine praxisnahe Fortbildung wünschen, die auf den Punkt kommt.

TEILNEHMERZAHL

max. 15 Personen​

DAUER

1 Tag

Ziele

  • Integration der Lachgassedierung in die zahnärztliche Praxis
  • Sicherer, routinierter Einsatz der Lachgassedierung direkt nach der Schulung
  • Vermittlung aller erforderlichen theoretischen Kenntnisse zur Lachgassedierung in der Zahnheilkunde
  • Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung durch gegenseitige Sedierungsübungen
  • Es werden verschiedene reale Fälle diskutiert und spezielle Titrationsverfahren vorgestellt 
  • Assistenz und spezielle Techniken der sanften Zahnheilkunde 
  • Reanimations- und AED-Training

Preise

Niedergelassener und angestellte(r) Zahnarzt/-ärztin                                       740,00 € brutto *

Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r)                                                              340,00 € brutto *

Hinweise

Bonus 500,00 € brutto* auf die IfzL-Schulungsgebühr beim gleichzeitigen Kauf eines Lachgasgerätes von Lachgasgeräte TLS med-sedation GmbH. Sprechen Sie uns an!

* Bitte beachten Sie: Unsere Preise sind Endpreise - es kommt keine Mehrwertsteuer hinzu!​

Fortbildungspunkte

Diese Fortbildung wird mit 11 Fortbildungspunkten gemäß den Leitsätze der BZÄK/DGZMK/KZVB zur zahnärztlichen Fortbildung validiert.

Anmeldung abgeschlossen